• Porzellan Paar
  • Porzellan Mops Otto
  • Porzellan Schaukasten
  • Porzellan Affen
  • Porzellan Gefäß
  • Porzellan Schreibtisch

Porzellan

"Weißes Gold" - so wurde das Porzellan im 18. Jahrhundert genannt. Aus dieser Frühphase der Porzellanherstellung in Europa stammen die meisten Stücke der Sammlung. Zwei der bedeutendsten Porzellan-Modelleure der Zeit, Johann Joachim Kändler (1706-1775) und Johann Peter Melchior (1747-1825), sind mit exquisiten Stücken vertreten. Die Porzellan-Ausstellung doku- mentiert die spannende Geschichte des Porzellans und seinen Einsatz als Mittel der Politik. Film, Fotos und Werkstatt ermögli- chen Einblicke in die berühmte Meissener Manufaktur. Harlekins, elegante Damen und zarte Schäferszenen erzählen uns von der Welt des Rokoko. Erleben Sie die galante Kultur mit allen Sinnen – Düfte, Musik und Poesie entführen Sie ins 18. Jahrhundert. Ein Mops aus Meissener Porzellan (18. Jahrhundert) ist das Glanzstück der Porzellansammlung.